Wissensdurst (Was ist das?)

klein | mittel | groß

Bildungswerkzeug LC

Inhalte, Lernen und Gemeinschaft

Inhalte, Lernen und Gemeinschaft

Die Standard-Gliederung eines Kurses in Bildungswerkzeug LC sieht die Bereiche Lernen, Inhalte und Gemeinschaft vor. Diese Trennung lässt didaktisch hochwertige Lern- und Informationsangebote entstehen, die in unterschiedlichen Kontexten genutzt und wiederverwendet werden können.

Die Architektur von Bildungswerkzeug ruht auf der Trennung von Lernaktivitäten, Lerninhalten und der Kommunikation zwischen Teilnehmenden. Diese Komponenten können je nach Anforderungen für einen Kurs zusammengestellt werden.

  • Inhalte: das persönliche Lehrbuch
    Einen zentralen Bestandteil eines Bildungswerkzeug-LC-Kurses machen die Lerninhalte aus. Die Lernplattform wird dabei mit sinnvoll vordefinierten Inhaltsobjekttypen ausgeliefert. Lernende erwerben über die Auseinandersetzung mit den Inhalten Wissen; dies kann beispielsweise ein Artikel sein, ein selbst ablaufender Vortrag, ein Lexikon, ein PDF-Dokument oder ein Wissenstest in Form von Testaufgaben. Diese Elemente bilden ein elektronisches Lehrbuch, das den inhaltlichen Kern eines Bildungswerkzeug-LC-Kurses darstellt. Es kann an das Vorwissen sowie die Interessen und Lernziele des Nutzers angepasst werden. Die Inhalte können dabei sowohl auf dem Bildschirm genutzt wie auch als PDF-Dokument ausgedruckt werden.
  • Lernen: der persönliche Lehrplan
    Zusätzlich zu den Inhalten lassen sich Lernaktivitäten definieren, die das fremd oder selbst gesteuerte Lernen unterstützen. Konkrete Lernaktivitäten sind beispielsweise das Durcharbeiten von Lerninhalten, die Beantwortung von Aufgaben oder die Teilnahme an einer Chat-Sitzung oder einem Präsenzseminar.
  • Gemeinschaft: Kommunikation mit anderen
    Soll das Lernen in der Gruppe erfolgen, so sind Kommunikationsmöglichkeiten unabdingbar. Daher lassen ein kursweites Benachrichtigungssystem, Diskussionsforen, Chat-Räume und Sofortnachrichten das Lernen mit Bildungswerkzeug LC zum sozialen Ereignis werden.